infouc

Fussballturniere kommen und gehen – der Uhrencup bleibt.

Im Juli 2016 wird die 52. Ausgabe des Uhrencups stattfinden.

Seit über fünfzig Jahren ist das Turnier fester Programmpunkt in der Schweizer Fussballagenda und darüber hinaus eine beliebte Plattform für Vorbereitungsspiele im Rahmen von Vorbereitungscamps nationaler und internationaler Mannschaften.

Viele Top-Klubs waren bereits in Grenchen zu Gast und bestätigen die Qualität von Trainingslager und Uhrencup-Teilnahme.

Am Uhrencup gaben sich in den letzten Jahren Teams wie der Borussia Dortmund, Galatasaray Istanbul, Schalke 04, Celtic Glasgow, Werder Bremen oder der FC Liverpool die Ehre. Und wer einmal in Grenchen war, verspricht, wieder an den Uhrencup zu kommen – weil am Uhrencup das Wesentliche im Mittelpunkt steht: die Freude am Fussball.

Aus dem Uhrencup ist nicht nur das bedeutendste Fussballturnier der Schweiz geworden:

Der Uhrencup ist auch das älteste internationale Fussballturnier Europas!

Auswahl bisheriger Teilnehmer:

bisheriger Teilnehmer