Medienmitteilung

medienmitteilung_uc04

Erste Sponsoren unterstützen den „neuen“ Uhrencup: Erdgas und SportXX

Das neue Konzept des Uhrencup überzeugt die Sponsoren. Erdgas als Hauptsponsor sowie SportXX als Silbersponsor unterstützen das traditionsreiche Fussballturnier auch am neuen Standort in der Tissot Arena in Biel. Während Erdgas als bisheriger Hauptsponsor dem Uhrencup die Treue hält, konnten die Verantwortlichen mit dem Sportfachmarkt der Migros Aare einen ebenfalls attraktiven neuen Silbersponsor gewinnen.

Die Gasverbund Mittelland AG (GVM) und ihre Partnerunternehmen treten mit der Marke Erdgas auf und ermöglichen mit ihrem substantiellen Engagement die Weiterentwicklung des Traditionsturniers Uhrencup massgeblich. „Mit seiner einzigartigen Positionierung im Fussballumfeld und seiner überregionalen Ausstrahlung ist der Uhrencup für uns und unsere Partner seit mehreren Jahren eine ideale Plattform zur Pflege der Kundenbeziehungen“, erklärt Kurt Schmidlin, Leiter Marketing & Vertrieb der GVM. Nebst Hospitality stehen Visibilität und Produktebekanntheit im Stadion im Zentrum des Engagements. So ist in Ergänzung zu den Kundenanlässen und Stadionführungen für die Gasverbund Mittelland AG eine erhöhte Ersichtlichkeit des Brands mittels Naming der bestehenden Lounge zur „Erdgas Lounge“ wichtig. Hier können die Kunden und Partner der Sponsoren in exklusivem Rahmen und in bester „Dine & View Ambiente“ die Spiele geniessen und dem Alltag entrinnen.

Gemeinsam mit SportXX sind publikumswirksame Massnahmen, Ticketing-Aktionen und Wettbewerbe geplant. Die Migros Aare unterstützt den Uhrencup zudem in kommunikativer Hinsicht, ermöglicht Präsenz in den eigenen Medien und wird den Mitarbeitenden Tickets zum Vorzugspreis anbieten. „Wir sind in der Tissot Arena mit einer Migros-Filiale präsent und unterstützen den EHC sowie den FC Biel-Bienne als Sponsoren. Der Uhrencup ist für uns ein weiteres interessantes Puzzlestück rund um die neuen Bieler Stadien“, erklärt Reto Wüthrich, Leiter Kommunikation, Kulturprozent & Sponsoring der Genossenschaft Migros Aare.

Simon Laager, Co-Turnierdirektor vom Uhrencup, ist erfreut über die Partnerschaften. „Mit Erdgas und Migros Aare haben wir zwei äusserst attraktive Partner mit einer starken Ausstrahlung gewinnen können, welche mit ihrem Engagement und ihren Kommunikationsmassnahmen massgeblich zum Erhalt der Tradition Uhrencup beitragen, sodass dieses Turnier auch an neuer Stätte weiterleben kann.“